Bildvokabeln für den juristischen Alltag (12): Uhr

Der Beitrag wurde im Januar 2021 überarbeitet.

Die Uhr eignet sich nicht nur zur Darstellung der Uhrzeit oder einer Zeitdauer in Minuten, sondern ist auch die perfekte Bildvokabel zur Visualisierung des abstrakten Begriffs Zeit. Dieser spielt in unser aller Leben beinahe unentwegt eine Rolle: Meistens läuft uns die Zeit davon, weil wir viel zu tun haben, Fristen einhalten müssen und eigentlich ja auch noch leben wollten zwischendurch. Manchmal ist aber auch Geduld gefragt, weil die Dinge nur im Schneckentempo vorankommen. Dazu fallen mir gleich ein paar Bilder ein. Ihnen auch?

Uhr zeichnen

Mit der Uhr können Sie konkrete Uhrzeiten visualisieren oder auch den abstrakten Begriff der Zeit. Möglichkeiten, eine Uhr zu zeichnen, gibt es viele. Mir gefällt diese hier ganz gut:

Uhr zeichnen

Eine schöne Uhren-Variante ist auch der Wecker, weil er auf fest auf dem Boden steht und nicht wie die runde Uhr in der Luft hängt. Mit dem Wecker können Sie in den Fokus rücken, dass zu einer bestimmten Uhrzeit irgendetwas passiert.

In meine Zeichnung habe ich zudem etwas Dynamik hineingebracht, indem ich den Kreis geöffnet und mit einem Pfeil versehen habe. Das können Sie bei allen runden Uhren machen. Es bietet sich vor allem dann an, wenn Sie die Uhr einsetzen, um den Begriff “Zeit” zu visualisieren.

Wecker

Schneckentempo

Kürzlich musste ich das erste mal eine Schnecke zeichnen (im Rahmen der #ttsketchnotes auf Twitter). So kam ich auf dieses Bild, denn das Schneckenhaus rief geradezu danach, für das Schneckentempo durch eine Uhr ersetzt zu werden. Am einfachsten ist es, wenn Sie zunächst die Uhr zeichnen und dann den Körper der Schnecke.

Schneckentempo

Zeitdauer in Minuten zeichnen

Haben wir alle schon gesehen – nur noch mal zur Erinnerung.

Zeitdauer in Minuten

Die Zeit läuft davon

Ist die Zeit mehr als knapp bemessen, eignet sich eine Eieruhr als Bild. Sie können die Zeichnung wahlweise oben oder unten beginnen:

Eieruhr zeichnen

Weitere Beiträge der Zeichenserie

01 - Gesetzbuch

Gesetzbuch

02 - Dokument

Dokument
03 - Lupe

Lupe
04 - Waage

Waage
05 - Regenschirm
Regenschirm

06 - Geld

Geld
07 - Vertrag

Zwei Personen geben sich die Hände
08 - Kalender

Tageskalender
09 - Gefahren und Risiken

Bombe
10 - Unternehmen

Bürogebäude
11 - Menschen im Gespräch

Zwei Personen mit Sprechblase
12 - Uhr

Uhr
13 - Akte

Akte
14 - Autos

Auto
15 - Öffentlich kommunizieren

Megafon
16 - Stift

Stiftspitze
17 - Orientieren und entscheiden

Leuchtturm
18 - Vortragen und präsentieren

Person zeigt auf ein Objekt auf einer Leinwand
19 - Ziele

Zielscheibe
20 - Hürden und Hindernisse

Absperrung
21 - Planen

Geschlossene Tür A und geöffnete Tür B
22 - Briefumschlag

Briefumschlag

Nicola Pridik
Über die Autorin
Nicola Pridik ist Juristin und Inhaberin des Büros für klare Rechtskommunikation in Berlin. Mit ihren Dienstleistungen unterstützt sie ihre Kundinnen und Kunden dabei, Rechtsinformationen verständlich und anschaulich für ihre jeweiligen Zielgruppen aufzubereiten. Dabei steht die Visualisierung von Recht im Mittelpunkt. kontakt@npridik.de, Twitter: @nicolapridik, LinkedIn:www.linkedin.com/in/npridik, Xing: www.xing.com/profile/Nicola_Pridik


 

Sketchnotes zu rechtlichen Themen

Rechtsvorschriften als Sketchnote: § 11 BGG (Verständlichkeit und Leichte Sprache)

Sketchnote zur Bundestagswahl 2021

, , ,