Sie sind hier: npridik.de / Leistungen / Bildvokabeln

Recht – visuell entdecken

Bildvokabeln

Online-Bilddatenbanken erleichtern das Visualisieren ungemein. Nur leider sucht man hier als Jurist*in oft vergeblich nach Bildern, die bei der Vermittlung rechtlicher Inhalte helfen. Mit meinen Bildvokabeln möchte ich diese Lücke füllen, indem ich Ihre Wunschbegriffe im Sketchnote-Stil visualisiere. Dabei ist vom konkreten Gegenstand bis zum abstrakten Fachbegriff vielleicht nicht alles, aber doch sehr viel möglich. Nur meine zeichnerischen Fähigkeiten setzen ggf. Grenzen. Das werde ich aber frühzeitig offen kommunizieren.

Beispiele

15 handgezeichnete Bildvokabeln zu Begriffen wie Buch, Amt, Homeoffice, Geldbuße und Öffnungsklausel

 So können Sie Bildvokabeln verwenden

  • zur Bebilderung Ihrer Website, falls Sie eine sketchnoteaffine Zielgruppe ansprechen möchten
  • für ein Glossar auf Ihrer Website
  • als Ergänzung zu rechtlichen Informationen in digitalen und analogen Medien, z. B. auf Webseiten, in Broschüren, Flyern oder Merkblättern
  • in PowerPoint-Präsentationen
  • in Schulungsunterlagen

Ihre Begriffe handskizziert

Ich visualisiere Ihre Wunschbegriffe im Sketchnote-Stil. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie sich ein Haus, einen Papierkorb oder Computer wünschen oder ein Bild für die Verhältnismäßigkeit, den Rechtsstaat oder Vertragsverhandlungen anfragen. Ich kann nicht versprechen, dass ich tatsächlich für jeden abstrakten Begriff ein Motiv finde. Das werde ich Ihnen dann aber frühzeitig mitteilen. Gleiches gilt für den Fall, dass Ihre Begriffe mich zeichnerisch an Grenzen bringen. Umso wichtiger ist, dass Sie mir am besten gleich mit der Auftragsanfrage Ihre Liste mit Wunschbegriffen zuschicken. Dann kann ich Ihnen recht schnell sagen, ob Sie mit dem Auftrag bei mir richtig sind oder sich doch lieber an eine Person wenden sollten, die im Illustrieren ausgebildet ist.

Enthält Ihre Liste Fachbegriffe eines bestimmten Rechtsgebietes, können Sie mir die Arbeit sehr erleichtern und die Kosten im Rahmen halten, indem Sie möglichst genaue Definitionen der Begriffe mitliefern.

Auf Wunsch erstelle ich die Zeichnungen in Ihren Unternehmensfarben.

Die fertigen Bildvokabeln erhalten Sie am Ende einzeln als Bilddatei und auf Wunsch zusätzlich als Vektordatei. Der Vorteil von Vektordateien ist, dass sie beliebig skaliert werden können, ohne unscharf zu werden.

Und um Ihre Frage gleich vorwegzunehmen: Ich habe zwar schon viele Bildvokabeln gezeichnet, verfüge aber nicht über fertige Bildersammlungen zu einzelnen Rechtsgebieten. Lediglich zum Datenschutzrecht gibt es eine kleine Sammlung, die Sie sich hier anschauen können: Handgezeichnete Bildvokabeln zum Datenschutzrecht.

Kosten

Die Kosten hängen im Wesentlichen davon ab, wie schwer oder leicht es ist, Bildideen für Ihre Begriffe zu finden und diese in Zeichnungen umzusetzen.  Zudem spielt eine Rolle, in welchem Umfang Sie die Bildvokabeln nutzen wollen. Wenn Sie mir eine Liste mit Ihren Wunschbegriffen schicken und mir verraten, was Sie mit den Zeichnungen vorhaben, mache ich Ihnen gern ein Angebot.