Sie sind hier: npridik.de / Profil

Nicola Pridik

Ich bin Diplom-Juristin (Erstes Staatsexamen) und staatlich anerkannte Diplom-Sozialarbeiterin (FH). Meine Vorliebe für die verständliche Aufbereitung von Recht in Texten und Bildern habe ich an der Humboldt-Universität zu Berlin entdeckt, wo ich einige Jahre als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl von Prof. Dr. Klaus Marxen tätig war. Nicht nur mein unermüdlicher Einsatz bei der Korrektur und sprachlichen Optimierung von Texten wurde hier geschätzt, sondern auch und vor allem meine Fähigkeit, Recht zu visualisieren: Über die Jahre habe ich viele Hundert Grafiken für Lehrveranstaltungen entwickelt. Hinzu kam die Konzeption und mehrfache Durchführung einer eigenen Lehrveranstaltung zur Visualisierung von Recht mit PowerPoint. Jurastudierende konnten hier eine Schlüsselqualifikation erwerben, die angesichts der rasanten Entwicklung der Medien immer wichtiger wird. Nebenbei gab es bereits diverse eigene Text- und Grafikprojekte zu rechtlichen Themen.

Nach einem einjährigen Ausflug in die Verwaltung der Fakultät (Leitung des Studien- und Prüfungsbüros im Rahmen einer Elternzeitvertretung) verabschiedete ich mich im Sommer 2008 von der Uni und gründete das Büro für klare Rechtskommunikation. Seitdem arbeite ich freiberuflich.

Im Jahr 2009 wurde meine Arbeit mit dem Neuköllner Gründerpreis ausgezeichnet.

Mein Lieblingsjob: strukturieren und gestalten

Am Recht liebe ich die (leider nicht immer) klaren Strukturen und Regeln. Manchmal ist es zwar nicht ganz leicht, sie zu erkennen und sauber herauszuarbeiten, doch genau diese mühsame Aufgabe macht für mich den Reiz aus: Ich mag es, im Informationschaos Ordnung zu schaffen, Dinge zu klären, Wesentliches von Unwesentlichem zu unterscheiden, Informationen zu sortieren und zueinander in Beziehung zu setzen. Es macht einfach großen Spaß, anderen das Verstehen von Recht auf diese Art und Weise zu erleichtern.

Speziell die Visualisierung von Recht liegt mir am Herzen, weil sie für mich eine geradezu optimale Kombination aus logischem, strukturiertem Denken und kreativer Gestaltung darstellt. Ich kann Informationen so aufbereiten, dass der Betrachter sie ohne viel Aufwand versteht, und zugleich etwas „Schönes“ produzieren, etwas, das man sich gern anschaut.

Es ist nicht nur eine sinnvolle, sondern auch eine bereichernde Aufgabe, gerade rechtliche Inhalte, die von vielen als trocken, kompliziert und langweilig wahrgenommen werden, verständlicher, strukturierter, optisch ansprechend und insgesamt einladender zu kommunizieren, als es gemeinhin üblich ist.

Porträt Nicola Pridik
Foto: Ralf Salecker – www.salecker.info

Kontakt

Nicola Pridik
E-Mail: kontakt@npridik.de