Bildvokabeln für den juristischen Alltag (11): Menschen im Gespräch

Heute geht es um die Visualisierung von Dialogen, denn auch diese gehören für Jurist(inn)en zum Berufsalltag. Mal nehmen sie selbst am Gespräch teil, mal sind sie Zeug(inn)en, wie andere miteinander kommunizieren. Selbst ohne Visualisierungserfahrung fallen Ihnen wahrscheinlich sofort Sprechblasen als Bild für den verbalen Austausch von Menschen ein. In der Tat lassen sich aus diesen zahlreiche unterschiedliche Gesprächssituationen zaubern. Ich habe in diesem Beitrag mal einige zusammengestellt – ausnahmsweise ohne Zeichenanleitung, weil sich diese aus meiner Sicht erübrigt.

Um unterschiedliche Kommunikationssituationen zu visualisieren, bietet es sich an, entweder die Form der Sprechblasen zu verändern oder die Sprechblasen mit speziellen Inhalten füllen. Außerdem können Sie die Rahmenlinie der Sprechblasen verändern.


Nicola Pridik

Über die Autorin
Nicola Pridik ist Juristin und Inhaberin des Büros für klare Rechtskommunikation in Berlin. Mit ihren Dienstleistungen unterstützt sie ihre Kundinnen und Kunden dabei, Rechtsinformationen verständlich und anschaulich für ihre jeweiligen Zielgruppen aufzubereiten. Dabei steht die Visualisierung von Recht im Mittelpunkt. kontakt@npridik.de, Twitter: @nicolapridik, Xing: www.xing.com/profile/Nicola_Pridik


 

Zeichentipps (nicht nur) für Juristen (90 Bildvokabeln mit Zeichenanleitungen)

Sketchnotes zu rechtlichen Themen

Juristen ohne Talent: Können Sie auch nicht zeichnen?

, , ,