Bildvokabeln für den juristischen Alltag (13): Akte

Gerichtsakten, Mandantenakten, Personalakten – was wären Juristen ohne Akten? Ist dies eigentlich schon aktenkundig? Nein? Dann nehmen Sie es bitte zu den Akten. Danke. Kann schließlich sein, dass jemand Akteneinsicht beantragt. Sie sehen schon: Auf Akten sollten Sie als Jurist(in) unbedingt vorbereitet sein – auch visuell. Das Schöne ist: Wenn Sie wissen, wie Sie eine Akte zeichnen können, sind nur kleine Veränderungen in der Zeichnung nötig, um verschiedene Begriffe rund um die Akte zu visualisieren. Einige Beispiele haben ich in diesem Beitrag für Sie zusammengetragen.