So präsentieren Sie längere Zeitstrahlen und Verfahrensabläufe in PowerPoint

Wer eine gute PowerPoint-Präsentation erstellen will, braucht vor allem eines: Mut zur Reduktion. Überladene Folien sind tabu. Stattdessen heißt es, den Inhalt pro Folie möglichst auf ein Thema bzw. eine Aussage zu beschränken. Der Vortrag muss also in leicht konsumierbare „visuelle Häppchen“ aufgeteilt werden, die folienweise zu den mündlichen Ausführungen serviert werden können. Was aber tun, wenn ein Verfahrensablauf oder Zeitstrahl trotz Reduktion nicht auf eine Folie passt? Eine Antwort bietet der Folienübergang Schieben, mit dessen Hilfe mehrere Folien optisch zu einer großen Folie zusammengefasst werden können. Nutzer(innen) von PowerPoint 2019 / Office 365 steht alternativ der Folienübergang Morphen zur Verfügung.